Karottenkuchen (Zuckerfrei, Vollkorn, Babyfreundlich)

IMG_20170317_112711_919 (Small)
Hey….dieser Kuchen ist eigentlich fast Gemüse.
Mein Einjähriger verschlingt ihn obwohl er für Süßes nicht so viel übrig hat und wenn ich meinem Mann nicht sage dass er keinen Zucker enthält er auch…;-)

1 1/4 Tassen Dinkelvollkornmehl
1TL Backpulver
1/4 TL Natron
1/2 TL Zimt
1/2 TL Muskatnuss, gerieben
1/4 TL Ingwerpulver
1/2 TL salz (für die Kleinen ohne Salz)
1/2 Tasse neutrales Öl
1/2 Tasse Agavendicksaft
2 Eier
1 Tasse geriebene Karotten (ca. 2 Karotten)

Öl, Dicksaft, Eier und Karotten in einer Schüssel mischen. Restliche Zutaten drunter mischen und in eine gefettete, bemehlte Gugelhupfform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

One thought on “Karottenkuchen (Zuckerfrei, Vollkorn, Babyfreundlich)

  1. It also tastes great with buckwheat flour … our two year old neighbor had four pieces!
    (just in case you need or want it to be gluten free as well )

Leave a Reply to Birgit Cancel reply

Your email address will not be published.